streamUP - Der Baukasten für regionalen Wandel
Neue Ideen. Neue Wege. Neue Lösungen

Was fällt Dir im Alltag immer wieder auf?
Welche Herausforderungen siehst du in Deiner Region?
Welche Lösungsansätze fallen Dir ein?

DAS IST streamUP

streamUP stellt Teams sowie Einzelpersonen einen Baukasten an Möglichkeiten zur Verfügung, um regionale Herausforderungen (wie bspw. Mo­bi­li­tät & Logistik, Energie & Umwelt, Datentransfer & Plattformen, Gesellschaft & Soziales, etc.) anzugehen. Das Projekt bewegt sich im Raum Dortmund und Südwestfalen.

Jeder mit einer zukunftsweisenden Idee oder der Motivation etwas zu bewegen, dem Wunsch sich und sein Umfeld stärker zu vernetzen oder einen regionalen Beitrag zu leisten ist bei streamUP genau richtig.  Gesucht werden neue Ideen, neue Wege, neue Lösungen.  

Alle Ideen werden über maximal 18 Monate intensiv unterstützt und begleitet. Auf dem Weg von der Idee zur Problemlösung können alle Teilnehmenden von einer Vielzahl an Angeboten profitieren. Von Workshops über Expertenvorträge sowie Roundtables bis hin zu individuellen Coachings ist alles dabei. Ein besonderer Fokus liegt dabei auch auf dem Austausch zwischen den gründungsaffinen Teams und KMU.

Bei streamUP haben Teams mit innovativen Ideen die Möglichkeit, intensiv unterstützt und begleitet zu werden. Die gründungsaffinen Teams profitieren von der Expertise zahlreicher Partner wie bspw. der Stadtwerke Menden, der Wirtschaftsförderung Arnsberg und der Fachhochschule Südwestfalen. Geleitet wird das Projekt vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer (cet) der TU Dortmund.

Das Projekt umfasst drei Phasen zu je sechs Monaten:

BEWERBUNG

Wir suchen neue Ideen, neue Wege, neue Lösungen.

Bewerbungen sind ab Sommer 2021 wieder möglich!

Hier ein paar Einblicke in das Projekt:

Teams

Dürfen wir vorstellen: Unser Team Barrierefreiheit gibt Euch ein paar Einblicke, was sie zusammen mit streamUP im vergangenen Jahr erreicht haben!

Angebote

Unser mobiler Coworking Space kann im Rahmen des Projektes von unseren Teams zur Zusammenarbeit vor Ort genutzt werden. Der Aufbau ist kinderleicht, wie wir euch hier im Video zeigen.

Projektleitung

Projektpartner

ASSOZIIERTE PARTNER

SIND SIE BEREIT?

ODER HABEN SIE NOCH FRAGEN?