Neue Ideen für neue Mobilität.
Sie haben eine zukunftsorientierte Idee zum Thema Mobilität?
Sie möchten helfen, die Mobilität zwischen Stadt und Land zu verbessern?
Sie stehen noch ganz am Anfang und sind auf der Suche nach Unterstützung für Ihre Idee? Aktuell läuft die erste Runde des Projektes. Die zweite Runde, zu der wieder Bewerbungen möglich sind, wird voraussichtlich im Herbst/Winter 2020 starten.

Aktuelles

DAS IST streamUP

Bei streamUP haben Teams mit innovativen Ideen die Möglichkeit, über maximal 18 Monate intensiv unterstützt und begleitet zu werden. Die Teams profitieren von der Expertise zahlreicher Partner wie bspw. der Stadtwerke Menden, der Wirtschaftsförderung Arnsberg und der Fachhochschule Südwestfalen. Geleitet wird das Projekt vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer (cet) der TU Dortmund.

Gesucht werden innovative Ideen, die Mobilitätslösungen jeglicher Art anstreben (Daten, Güter, Personen etc.). Ein besonderer Fokus liegt auf dem Austausch zwischen Teams und KMU.

Das Projekt umfasst drei Phasen zu je sechs Monaten:

BEWERBUNG

Wir suchen angehende Start-Ups mit zukunftsweisenden Ideen aus dem Bereich der Mobilität.

Aktuell läuft die erste Phase des Projektes, Bewerbungen sind erst wieder in der zweiten Phase möglich.

Projektleitung

Projektpartner

ASSOZIIERTE PARTNER

SIND SIE BEREIT?

ODER HABEN SIE NOCH FRAGEN?