Pitch Training

25.02.2020 –  Beim ersten Workshop unseres Projektes konnten unsere Teams ihre eigenen Pitches auf Herz und Nieren prüfen. Beim Pitch Training ging es vor allem darum zu lernen, was einen Pitch ausmacht und wie er aufgebaut sein sollte. Workshopleiter Daniel Heinen von Pitch and Grow gab ihnen dabei hilfreiche Methoden an die Hand.
Der Fokus des Trainings lag vor allem auf dem Storytelling im Pitch. Den Teams sollte klar werden wie sie ihre Idee anderen besser vermitteln können. 

Während des ganztägigen Workshops arbeiteten unsere Teams intensiv an der Darstellung ihrer Geschäftsmodelle, um ihre Idee noch besser und pointierter formulieren zu können. Wichtig hierbei war die Betrachtung der Zielgruppe aus unterschiedlichen Blickwickeln. Dafür nutzte Workshopleiter Heinen die Pitch-Slam Methode. Sie ermöglichte es den Teams ihr Produkt und dessen Nutzen bewusster wahrzunehmen und es so ihrer Zielgruppe deutlich leichter näherbringen zu können. 

Nach der Bearbeitungsphase hatten alle Teams noch einmal die Möglichkeit ihre Ideen zu pitchen. Das Ergebnis: Wesentlich kürzere und prägnantere Darstellungen ihrer Geschäftsideen!! 
Vor allem die Entwicklung der Teams wurde hier deutlich. Alle hatten einen enormen Fortschritt erzielt, der ihnen durch eine Videoaufnahme ihrer Leistung noch einmal bewusster gemacht wurde. 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Veranstaltungen und sind gespannt wie es für die Teams weitergeht!!

Quelle: FH Südwestfalen

FOLGT UNS