Das Projekt umfasst drei Phasen zu je sechs Monaten:

PHASE 1: IDEENGENERIERUNG

In der ersten Phase steht die Ideengenerierung im Fokus. Die Angebote, die die erste Phase beinhaltet, erleichtern einen einfacheren Start im Projekt. Zunächst werden die Teams ausgewählt, in einer Auftaktveranstaltung vorgestellt und langsam mit dem Projekt vertraut gemacht. Die Teams lernen sich untereinander in beispielsweise Workshops kennen und treffen bei Netzwerkveranstaltungen auch die beteiligten Unternehmen. Darüber hinaus werden sie dahingehend angeleitet inwieweit die Weiterentwicklung einer Idee in eine konkretere Idee ablaufen kann.

PHASE 2:
PROTOTYPING

In der zweiten Phase wird dann intensiver und noch themenorientierter gearbeitet. Roundtables bieten Startpunkte für Verknüpfungen mit kleinen und mittelständischen Unternehmen und Möglichkeiten hinsichtlich der Konkretisierung der einzelnen Ideen. Außerdem beinhaltet die Phase den Zugang zu unterschiedlichen Arbeitsräumen, in denen auch Prototypen entstehen können.

PHASE 3:
FOLLOW-UP

Die dritte Phase bietet positiv evaluierten Teams die Möglichkeit noch weitere sechs Monate auf das Netzwerk und alle weiteren Angebote von streamUP zuzugreifen. Diese Phase ist essentiell, um gewährleisten zu können, dass die Teams auch weiterhin die Möglichkeit haben ihre Ideen zu verwirklichen. Aufgrund dessen werden den Teams individuell ausgesuchte Mentorinnen und Mentoren zur Seite gestellt, die thematisch weiterhin unterstützen können.