Rapid Prototyping Workshop

Am vergangenen Wochenende, dem 19.03 & 20.03.2021, hat unser digitaler Rapid Prototyping Workshop mit unserem Coach Robin Nagel stattgefunden.

Am Freitag wurde der Workshop mit einer kurzen Vorstellungsrunde eingeleitet, gefolgt von einer Einführung in die Thematik des Rapid Prototypings.

Unsere Teams konnten vor allem lernen, dass man nicht viel Zeit oder aufwendige Materialien benötigt, um einen Prototypen zu erstellen, sondern ganz nach dem Motto „Keep it simple“, einen einfachen Prototypen (z.B. aus Papier,etc.) erstellen kann, welcher seinen Zweck erfüllt.

Um im Laufe des Workshops einen guten Prototypen erstellen zu können, mussten die Teams sich 8 Funktionen in 8 Minuten zu ihrer Idee überlegen, welche sie hinterher mithilfe der App „Marvel“ visuell umsetzen konnten (siehe Bilder). Mithilfe dieser App war es möglich, die ersten Tests durchzuführen, indem eine Person interviewt wurde, während sie sich mit dem Prototypen beschäftigt hat. So konnten die Teams sehen, ob ihr Prototyp bzw. ihre Idee von potentiellen Kund*innen verstanden wird und ihren Zweck erfüllt.

 

 

Am Samstag wurde dann die Ideenskizze des Prototypen mit dem Tool Axure konkret umgesetzt. Zu Beginn des Workshops hat Robin allen Teilnehmenden eine kurze Einleitung in die Funktionen des Tools gegeben. Im Anschluss daran hatten die Teams viel Zeit ihren ersten Entwurf ihres Prototypen in Axure einzupflegen und zu veranschaulichen.

Unsere Teams haben innerhalb des Workshops ihre ersten eigenen Prototypen erstellt und die Ergebnisse können sich sehen lassen! Für uns alle war es eine neue Erfahrung, einen Prototypen nur mithilfe von digitalen Tools zu erstellen, daher freuen wir uns umso mehr, dass es so super funktioniert hat!

 

FOLGT UNS